„Gesundheit ist die Harmonie von Innerem und Äußerem.“

Dr. Elbo Rau

Kinesiologie

Die Kinesiologie ist die Lehre der Bewegung und Energieflüsse. Alle Lebensprozesse sind natürliche Bewegungsabläufe mit einer Energie, die auf Wachstum und Heilung ausgerichtet ist.

Was ist Kinesiologie? Wann hilft eine Behandlung?

Gerät ein Mensch oder ein System aus dem Gleichgewicht, werden diese natürlichen Abläufe gestört. Es kann zu energetischen Blockaden kommen, sowohl auf körperlicher, seelischer oder geistig-mentaler Ebene.

Energetische Blockaden können sich bemerkbar machen in Form von:

  • Druck- und Stressgefühlen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Ängsten und Überforderungsgefühlen
  • Körperlichem Unwohlsein bis hin zu Schmerz
  • Erschöpfung und Kraftlosigkeit
  • unterschiedlichste Krankheitssymptome

Mithilfe kinesiologischer Testverfahren wie der Muskeltest oder der Einsatz des Biotensors können derartige Blockaden oder Störungen sichtbar gemacht werden. Durch den Einsatz gezielter Frage- und kinesiologischen Balancetechniken können effektiv individuelle Wege der Balance und Wiederherstellung des inneren Gleichgewichtes gefunden werden.

Dabei werden der Energiefluss und die Selbstheilungskräfte aktiviert und das gesamte Energieniveau erhöht, womit mehr Klarheit, Freude und Gesundheit entsteht.

Die Erfahrung zeigt, dass auch Tiere wunderbar auf eine kinesiologische Behandlung ansprechen.