„Um klarer zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“

Antoine de Saint-Exupéry
Über mich und meine Arbeitsweise
Michaela Tiedemann
Jahrgang 1972. Verheiratet, Mutter von drei Kindern, wohnhaft in Tecklenburg (bei Osnabrück)

Diplom-Psychologin

  • Psychotherapeutin (HPG)
  • Systemische Coach und Paartherapeutin
  • Coach für Neue Autorität
  • Kinesiologin

Aus- und Weiterbildungen in:

  • Systemische Familien- und Paartherapie
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Gewaltfreie Kommunikation und Feeling Seen
  • Spagyrik und TMP

Eigene Praxis seit über 10 Jahren

  • 11-jährige Tätigkeit als Psychologin in Anstellung in der Rehaklinik Werscherberg / Bissendorf mit dem Schwerpunkt Elterncoaching
  • Freiberufliche Referentin u.a. an der Systemischen Akademie Bramsche, der LEB (Ländliche Erwachsenenbildungsstätte Osnabrück)
  • Seminar- und Fortbildungsangebote für Pädagogen und Eltern
  • Langjährige ehrenamtliche Vorstandstätigkeiten u.a. an einer reformpädagogischen Schule, sowie zwei Kindertagesstätten

Meine Grundhaltung im Leben, sowie bei meiner täglichen Arbeit, ist geprägt durch folgende Grundannahme:
„Jede/r hat einen guten Grund so zu sein, wie sie oder er ist! Dabei gibt es kein Richtig oder Falsch, kein Gut oder Schlecht, sondern nur ein: So ist es für mich!“

Jedes Symptom, jeder Konflikt und jedes Verhalten letztlich einen “Sinn”, wenn man die Zusammenhänge beleuchtet und versteht. Schon das Erkennen dieser Dynamiken wirkt oft befreiend und entlastend! Mein Anliegen ist es, Ihre Ressourcen, Lösungspotenziale und Selbstheilungskräfte zu aktivieren, die Sie schon in sich tragen!